Merrell – Agility Peak 4

Artikelnummer: 29951 Kategorie:

Ausführung

Körpergewicht

Sprengung

Gewicht

Beschreibung

 Mit dem Skyfire und dem Long Sky überraschten uns Merrell im letztjährigen Schuhtest positiv mit zwei lauffreudigen und agilen Trailmodellen. Der Agility Peak 4 setzt da wieder mehr auf Robustheit und will ein Schuh fürs Grobe sein. Dies gelingt ihm zunächst souverän. Der Vibram Grip ist erste Sahne und der Fuß sitzt fest und gut geschützt im langlebig erscheinenden Obermaterial. Wir laufen los und sind etwas ernüchtert. Für die Menge an Schaum bleibt das Dämpfungsverhalten doch relativ hart und uninspiriert. Lauffreude stellt sich keine ein. Besonders unter der Ferse hat der Schuh für unser Empfinden merklich zu viel Material unterm Fuß – und dafür etwas zu wenig Material in der Fersenkappe, sodass er etwas schlüpfrig erscheint. Die insgesamt recht steife Mittelsohlenkonstruktion lässt sich nur sehr schwer durchbiegen. Alle, die einen robusten Schuh für das technische Gelände suchen, in dem schnelles Gehen und Speedhiken dem Laufschritt sowieso den Rang abläuft, könnten am Agility Peak 4 dennoch Gefallen finden.

FAZIT

Solide gemachter Alpinschuh für Mittel- bis Langdistanzen. Leider sind dem  Agility Peak aber Tempolaune und Laufdynamik fremd.