Kreativer Trail-Trip nach Fuerteventura Tag 1.

1492 0

VERY, VERY LAST MINUTE.
So kann man das nennen. Ich war gestern Abend noch unentschlossen und auf diversen Reise-Portalen unterwegs. Dann ein Klick, eine VISA-Nummer, ein Riesenrucksack der vollgestopft wurde…und jetzt sitze ich auf Fuerteventura in einem Hotel im Süden der Insel und höre mir bei diesem denkwürdigen Halbpensions-Abendbuffet an, wie sich zwei ältere Damen über ihre Männer unterhalten, als wenn die gar nicht mit dabei wären – die sitzen aber seit 45 Minuten mit am Tisch, aber reden kein Wort.
Egal.
Ich kam hier an am späten Nachmittag und muss euch sagen, dass dieser silbergraue Seat Ibiza von Hertz-rent-a-car total sexy ist.
Ich kam am Hotel an, checkte ein, zog die Laufklamotten an, rannte runter zu Strand des Atlantik, rannte die Berge hoch und wieder runter…irre, bis die Sonne unterging. ABER, hey, ich bin hier nicht zum Vergnügen. Es warten bis Sonntag 179 Seiten die geschrieben werden wollen. Es geht um ein Buch und die Manuskript-Abgabe rückt bedrohlich näher.
Bis Morgen.

Keine Kommentare on "Kreativer Trail-Trip nach Fuerteventura Tag 1."

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.