From sea to sky auf Madeira

2660 0

Das Skyrunning.Konzept”from sea to sky” ist Madeira Programm. Beim Lauf der Ultra-Serie der ISF wird am 4. Juni über 55 km und 4.000 hm auf traumhaften Trails gelaufen.
Dabei gilt es den sagenhaften Streckenrekord von Ricky Lightfoot (6:09,56) und Stevie Kremer (7:33,37) zu schlagen.
Mit am Start sind diesmal Anna Frost, Cristofer Clemente oder der starke Grieche Dimitrios Theodorakakos. Mira Rai musste verletzungsbedingt absagen.
Wir schauen jedoch ganz gespannt auf Michael Arend. Unser Magazin-Trainingsexperte und ZUT-Sieger 2015 will in diesem Jahr die komplette Worldcup-Ultra-Serie bestreiten und kann auf seine starke Form bauen, die er kürzlich beim schweren Transvulcania unter Beweis gestellt hat.
www.skyrunnerworldseries.com

Keine Kommentare on "From sea to sky auf Madeira"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.