SPORT FLASH

DAVOS, 25JUL20 – Schaut die Zukunft des Laufsportes so aus? Der Swissalpine Davos, ein hochalpiner Berglauf ueber 68 km hat unter besonderen Schutzmassnahmen das Experiment gewagt, den ersten groesseren Lauf in der Schweiz seit Beginn der Corona-Pandemie zu starten. Gegen 700 Laeuferinnen und Laeufer starteten am Samstag morgen in Davos in zwei aufgelockerten Gruppen und mit Gesichtsmasken bedeckt zum 35. Swissalpine in der Sportanlage Davos. Zur Zeit geht es ueber vier Paesse zurueck nach Davos. Die Schutzmasken durften die Laeufer ausgangs des Stadions wegwerfen und ohne Atembehinderung weiterlaufen.Viele Top-Laeufer nutzten nach einer langen Wettkampfpause diese Startmoeglichkeit.

swiss-image.ch/Photo Andy Mettler RF

Both comments and trackbacks are currently closed.

Keine Kommentare on "SPORT FLASH"